RKT-Qigong®

Das Regerenationskompetenztraining (RKT)®-Qigong  ist ein Training der Erholungsfähigkeit.

Durch das Regenerationskompetenztrainging lernen Sie:

  • wie Sie sich durch gezielte Übungen zum Selbstmanagement aus Stresssituationen befreien,
  • auf körperliche und emotionale Befindlichkeiten angemessen reagieren  und
  • den unvermeidbaren Belastungen im Berufs- und Alltagsleben gelassen begegnen

können.

Mit dem RKT-Qigong® haben Sie eine effiziente Methode an der Hand, mit der Sie kurz einmal den (Arbeits-)Alltag unterbrechen können.

Die Regeneration durchläuft die drei Phasen „Entspannung, Erholung und Erfrischung“, die auch Inhalt der unterschiedlich langen Übungen des RKT sind. Entsprechend Ihrer unterschiedlichen (Arbeits-)Alltagssituation stehen Ihnen Strategien zur Verfügung, die Sie flexibel an die jeweilige Situation anpassen können:
.

  • 5 Min. „Mit Qigong kurz mal unterbrechen“
  • 10 Min. „Die kleine Qigong-Pause“
  • 20 Min. „Mit Qigong neue Kraft schöpfen“
  • 45 Min. „Einführung in das Regenerationskompetenztraining (RKT)®“

Mein Kurs ist entsprechend dem Konzept „RKT®-Qigong – Training der Erholungsfähigkeit“ im Handlungsbereich Stressreduktion/Entspannung von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert, entspricht somit den Anforderungen für eine Präventionsmaßnahme nach § 20 SGB V und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst (zertifikat-rkt-qigong.pdf).

Unternehmen können seit dem 1. Januar 2009 im Rahmen des betrieblichen Gesundheit­managements für jeden Arbeitnehmer 500 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.rkt-qigong.info.